TeamCJK

...ich bin doch nicht aus Zucker

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TeamCJK

Rund um den Bodensee

E-Mail Drucken PDF

Die letzten drei Tage haben wir uns am Bodensee vergnügt und die heutige Königsetappe mit 145km habe ich mal bei GPSies.com eingestellt.

In Summe kommen wir für Montag, Dienstag und Mittwoch auf 260km, die wir in insgesamt drei Länder runtergstrampelt haben.

 

...und weiter geht's

E-Mail Drucken PDF

Nach zwei Ruhetagen mit 0,0 Bewegung habe ich heute wieder mit leichter Bewegungstherapie angefangen und mich gefragt, warum ich am Sonntag nicht so lockere Beine auf dem Rad hatte. 30km in einer Stunde bei einem Durchschnittspuls von 106. Das verstehe wer will.

Mir geht es gut, wiederhergestellt bin ich noch lange nicht, morgen darf ich dann wieder businesstechnisch nach Stuttgart reisen.

 

erste Bilder online

E-Mail Drucken PDF

Die ersten Bilder habe ich hochgeschossen. Klick hier...

 

Nicht mein tag...

E-Mail Drucken PDF

Vorweg: Ich bin trotz allem zufrieden mit dem Erreichten.

Beim Schwimmen hat mir der Landgang schon den Rhythmus gebrochen, auf dem Rad habe ich mich nur in der Ebene gut gefühlt, an den Anstiegen wie Beast, Hühnerberg und Bad Vilbel hat es mir die Körner rausgezogen.

Die erste Laufrunde war noch im Plan, Mitte der zweiten war wahrscheinlich der Blutzucker mit 72 schon zu niedrig. Es war auch brutal heiss an den Stellen ohne Schatten. die 4:18 sind meiner nicht würdig, such die 5:34 auf dem Rad bedeuten auch nach Abzug der 5 Mehrkilometer die schlechteste Zeit die ich in Frankfurt gefahren bin.

Alles jammern hilf nicht, wie eingangs gesagt war es nicht mein Tag und falls jetzt wieder einige munklen, ich werde mich 2011 nicht anmelden, auch nicht 2012 und 2013 !! So und jetzt kann von mir aus direkt Winter werden, diese Hitze braucht kein Mensch.

Zum Abschluss nochmal allen an der Strecke meinen Dank für den Support heute und auch für die "geilen" fünf Jahre Unterstützung an der Strecke. IHR SEID SPITZE !!!!

Bilder folgen morgen, vielleicht schreibe ich auch noch ein bischen ausführlicher

Ihne Ihrn 5-fach EierMann

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. Juli 2010 um 10:21 Uhr
 

Chill out

E-Mail Drucken PDF

Das Bike steht in Langen, das Auto verstaut, ich bin wieder zur Hause, der weisse Beutel für's After Race ist gepackt. Ich begebe mich jetzt in die ChillOut Phase unterbrochen durch den Shoot-Out der Argentinier und ab 20 Uhr werde ich mich in den kühlen Keller zurückziehen und entspannt in den morgigen Tag gehen. Wir sehn uns an der Strecke, meine 4 Frauen haben schöne rote Glöckchen, vielleicht kann ja unser schnellster Trompeter in Lämmerspiel mir jede Runde einen auf den Glocken trällern !

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Visitors worldwide

Top 10:
Germany flag 29.5%Germany (7452)
Unknown flag 19.4%Unknown (4896)
United States flag 18.1%United States (4579)
Ukraine flag 6.6%Ukraine (1676)
Russian Federation flag 5.3%Russian Federation (1350)
France flag 3.5%France (895)
Brazil flag 2.9%Brazil (724)
Israel flag 2.8%Israel (704)
Seychelles flag 2.3%Seychelles (590)
Netherlands flag 1.1%Netherlands (279)
25278 Besucher aus 117 Ländern